Vorsitzender: Friedrich Jäkel

E-Mail: rosemariejaekel@gmx.de
Tel.: 07622 1728

Begegnungsstätte: AWO-Stübli, Hebelstr. 28 a

AWO-Stübli vorrübergehend geschlossen.

Vermietungen an Vereine und Privatpersonen wie für Familienfeiern weiterhin möglich!

Regelmäßige Angebote

Kinderferienprogramm:
An einem Samstag in den Sommerferien erleben die Schulkinder mit der AWO eine lustige Schlauchboot-Fahrt auf dem Kanal.

Ab ins kühle Nass

Gelungenes Kinderferienprogramm bei der AWO Hausen. Erschienen am 22.8.2019 auf badische-zeitung.de

 

Weihnachtsfeier:
Immer am 2. Advent laden wir  im Pfarrheim von 14:30 – 17:00 Uhr zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee + Apfelkuchen sowie einem ansprechendem musikalischen Programm ein.
Der Nikolaus schaut natürlich auch einmal vorbei.

Das AWO Stübli soll gerettet werden

Der AWO Ortsverein Hausen ist mit dem AWO Stübli in der Hebelstraße 28a fest verbunden. Seitdem Frau Helga Grether die gute Seele des AWO Stüblis in den verdienten „AWO Ruhestand“ ging, kann das AWO Stübli zur Zeit leider nur sporadisch betrieben werden. Einen großen Tag erlebte das Stübli nochmal am Hebelfest. Mit der Unterstützung der AWO Zell konnte am Vormittag die Hebelmusik kostenfrei bewirtet werden. Senioren*innen des  AWO Ortsverein Maulburg besuchten außerdem erstmalig das Hebelfest. Kuschelig eng wurde es dann als die 27 Gäste zu Kaffee und Kuchen in die gute Stube kamen. Es ist noch offen wie es mit dem Stübli weiter geht und das AWO Team kämpft um die Fortführung der Angebote. Die privaten Vermietungen für Familien-Vereinsfeiern sind weiterhin möglich. Der Vorsitzende Friedrich Jäkel möchte außerdem gern den früheren Kartenstammtisch montags wieder aufleben lassen. Das AWO Team sucht dafür noch jeweils 14 tägig eine Unterstützung. Jäkel sagt: „Wir können  die gemütlichen Zusammenkünfte der Hauseren nur mit personeller Hilfe wieder durchführen. Neue Ideen sind dabei herzlich willkommen“. Interessierte können sich gern bei Familie Jäkel Telefon 07622 1728 melden.

Presseberichte Hausen

Das AWO-Stüble schließt vorübergehend erschienen am 19.3.2019 auf badische-zeitung.de AWO Hausen hegt Fusionsgedanken erschienen am 27.12.2018 auf badische-zeitung.de
Weiterlesen
Menü